StartseiteEnsemblesKreisspielleuteorchester

26.04.2019 Kreisspielleuteorchester in Tostedt

Kreisspielleuteorchester - in Tostedt (D-Lehrgang)


19.11.2018 Kreisspielleuteorchester ROW probt

Kurzfristige Anmeldung zum Spielleute-Workshop noch möglich
Seit Oktober 2006 besteht das Kreisspielleuteorchester der Kontaktstelle Musik Rotenburg-Bremervörde e.V. unter der Leitung von Christina Rotondo-Renken. Die Mitglieder des Kreisspielleuteorchesters haben sich nun zu einem gemeinsamen Probenwochenende mit dem Kreisspielleuteorchester Stade in Bremervörde verabredet. Das Probenwochenende der Spielleute findet vom 23. bis 25. November 2018 in der Jugendherberge Bremervörde statt. Beginn ist am Freitag, 23.11.2018 um 19.00 Uhr.
Eine Anmeldung auch für Spielleute, die bisher noch nicht im Kreisspielleuteorchester aktiv waren, ist noch kurzfristig ein Anmeldung bei Orchesterleiterin Christina Rotondo-Renken möglich. Die Teilnahmegebühren betragen 25,00 Euro. Wer Lust bekommen hat, sich dem Kreisspielleuteorchesters anzuschließen, sollte schnell mit Christina Rotondo-Renken per E-Mail Kontakt aufnehmen.
Ziel des Kreisspielleuteorchesters ist es, Spielleute für klassische und moderne Musik zu begeistern und die Mitglieder des Orchesters als Ausbildungs-Multiplikatoren in den örtlichen Spielmanns- und Musikzügen einzusetzen. Die Kommunikation unter den Spielleuten in den unterschiedlichen Vereinen zu fördern und gegenseitige Unterstützungen zu initiieren, waren die Beweggründe für die Gründung des Orchesters. Einsätze und Übungsphasen ordnen sich auch bei diesem Orchester bestmöglich den Erfordernissen der Arbeit in den Heimatvereinen unter.

[Zur Pressemeldung...]

Das Kreisspielleuteorchester in Aktion -


Informationen zu den Terminen

E-Mail:

Im Oktober 2006 trafen sich mehr als 50 Musiker und Musikerinnen in der Jugendherberge in Bademühlen bei Zeven zur Gründung eines Kreisspielleuteorchesters.
Spielleute für klassische und moderne Musik zu begeistern und die Mitglieder des Orchesters als Ausbildungs-Multiplikatoren in den örtlichen Spielmanns- und Musikzügen einzusetzen, sind die Ziele der Ideengeber dieses Musikzuges.
Die Kommunikation unter den Spielleuten in den unterschiedlichen Vereinen zu fördern und gegenseitige Unterstützungen zu initiieren, waren die Beweggründe für die Gründung des Orchesters.
Einsätze und Übungsphasen ordnen sich auch bei diesem Orchester bestmöglich den Erfordernissen der Arbeit in den Heimatvereinen unter.
Ansprechpartner für musikbegeisterte Spielleute, die sich dem Kreisspielleuteorchester anschließen möchten, ist Orchesterleiterin Christina Rotondo-Renken.


Orchesterbetreuung:

Christina Rotondo-Renken
Heideweg 9a
27442 Gnarrenburg
Telefon 0 47 63 - 4 07
Mobil. 01 74 - 9 42 10 33
E-Mail:

Orchesterleiter:

Marcus Subat

SitemapImpressumKontakt

© 2020 Kontaktstelle Musik Rotenburg-Bremervörde e.V.
...powered by ROWnet.de ...ein Service der advance Unternehmensberatung GmbH